Impressum Startseite
Aktuelles Auswanderer Geschichte Traditionen Schriftenreihe Freundeskreis Gästebuch Kontakt

Aktuelles

Die Musik vermissen sie am meisten

Weihnachten in Tovar – ein Fest voller Fröhlichkeit und Lachen, ein Fest, das mit Familie, Freunden und Nachbarn gemeinsam gefeiert wird, ein Fest, auf das alle das ganze Jahr warten und sich dann riesig freuen, wenn es dann endlich da ist. So war es immer. So ist es nicht mehr.

Bericht der Badischen Zeitung vom 24.12.2018 (Vollständiger Artikel hier öffen!)

2000 Euro für Tovar

Der Kirchenbau-Förderverein (Arbeitskreis Kultur), die Kirchengemeinde und Forchheimer Vereine unterstützen seit Jahren mit dem Erlös aus unterschiedlichen Veranstaltungen verschiedene Projekte. Im Gottesdienst am Sonntagvormittag überreichten Ralf Eckerle und Walter Gerber vom Kirchenbau-Förderverein sowie Pfarrgemeinderat Edmund Weis zwei Spenden: einmal 1500 und einmal 500 Euro für den Freundeskreis der Colonia Tovar.

Bericht der Badischen Zeitung vom 19.12.2018 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Lions-Club spendet Geld

Der Freundeskreis Colonia Tovar hat am Samstag eine Spende des Lions-Clubs erhalten: Ein Scheck über 1000 Euro wurde im Kolpingheim überreicht. Dort hatte der Freundeskreis einen Basar eingerichtet, draußen auf dem Weihnachtsmarkt gab es einen Stand zugunsten der Freunde in Venezuela.

Siehe Bericht der Badischen Zeitung vom 17.12.2018 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Endinger Weihnachtsmarkt 2018

Der Freundeskreis der Stiftung Colonia Tovar war dieses Jahr am Samstag, den 15. Dezember von 11 Uhr bis 19 Uhr mit einem Stand vertreten. Geboten wurden venezolanische Spezialitäten.

- Arepas mit verschiedenen Füllungen (Fleisch, Schinken aber auch Käse für Vegetarier)
- „Pan de Jamón“ das typische Tovarer Weihnachtsbrot, das als Portion oder als ganzes Brot angeboten wird
- Cuba Libre als Getränk und Venezolanischen Rum in Flaschen zum Mitnehmen
- Strickwaren (Socken, Schals …)
- Advents- und Weihnachtsgeschenke, die auch im kleinen Basar im Kolpingheim verkauft werden.

Tovar sagt Danke

Zehn Sendungen, 70 Pakete – kurz gesagt: Rund 837 Kilogramm Hilfsgüter haben der Freundeskreis und die Stiftung Colonia Tovar dieses Jahr an den katholischen Pfarrer Felix Avedeño Torres in Venezuela geschickt.

Bericht der Badischen Zeitung vom 12.12.2018 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Trauer um Alicia Gutt de Rudmann

Anfang September 2018 verstarb die über die Grenzen Endingens hinaus bekannte Alicia Gutt de Rudmann im  Alter von 78 Jahren, Besitzerin und Betreiberin des berühmten Café Muuhstall in der Colonia Tovar.
Die Colonia Tovar verliert mit Alicia eines der bekanntesten und beliebtesten Gesichter. Sicherlich fast jeder, der die Colonia Tovar irgendwann besuchte, machte einen Stopp im Café Muuhstall und kosteten einen von Alicias legendären Erdbeer-  und Schwarzwälderkirschkuchen.
Die Mitglieder des Freundeskreises und der Stiftung Colonia Tovar trauern um Alicia.

Unterstützung in der Krise

Junge Lehrerin aus der Colonia Tovar zum Erfahrungsaustausch zu Gast in Endingen
Freundeskreis finanziert Unterrichtsmaterial.

Bericht der Badischen Zeitung vom 21.06.2018 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Musiker spenden für Tovar

Stadtmusik übergibt Sachspenden für Medikamentensammlung.

Bericht der Badischen Zeitung vom 21.09.2017 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

5450 Euro für Tovar-Hilfe

Fritz Keller und Anibal Strubinger übergeben Erlös aus gastronomischer Benefizveranstaltung.

Bericht der Badischen Zeitung vom 20.09.2017 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Im Schwarzen Adler kochen zwei Köche aus Venezuela

Der eine ist Sternekoch und vor 43 Jahren nach Deutschland ausgewandert. Der andere kam vor vier Jahren hierhin, um einen Sprachkurs zu machen. Beide stammen aus Venezuela – und kochen im Sternelokal Schwarzer Adler in Oberbergen.

Bericht der Badischen Zeitung vom 18.09.2017 (Vollständiger Artikel hier öffnen!)

Hilfe im Kampf ums Überleben

Endinger sammeln Medikamente für Menschen in Tovar.

Bericht der Badischen Zeitung vom 13.09.2017 (Vollständiger Artikel hier öffnen)

Himmelwärts-Spezial Gottesdienst

Am Sonntag, den 9. Juli findet um 19 Uhr in der St. Martinskirche in Endingen ein "Himmelwärts-Spezial-Gottesdienst" für die Menschen in der Colonia Tovar in Venezuela statt.
Mitgestaltet wird dieser Gottesdienst vom Freundeskreis der Colonia Tovar, organisiert vom Vorsitzenden des Freundeskreises Bernd Meyer und Pastoralreferent Georg Mattes. Das Motto lautet "Ein Gebet für die Menschen in der Colonia Tovar.“
Der Wortgottesdienst wird von Pfarrer Remy Purzeau zelebriert. Das Evangelium sprechen Pfarrer Remy Purzeau und Ericka Muttach auf Deutsch und Spanisch. Die Fürbitten werden vom Freundeskreis vorgetragen.
Das Ensemble Vivace und der Profimusiker Jhon Hernandez werden den Gottesdienst musikalisch umrahmen.
Im Anschluss sind alle zu einer Begegnung eingeladen.

Jubiläumsfeier am 2.12.2016 im Bürgersaal Endingen


Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums erschien im November 2016 eine Sonderausgabe der Schriftenreihe der Stiftung Colonia Tovar - s' "Heftli".
Am 2. Dezember 2016 fand um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Endingen ein Festakt statt, bei dem auch die Gründungsmitglieder geehrt wurden.

Bereichert wurde der Abend durch Latinomusik mit "Diegos Canela" und durch venezolanische Spezialitäten.

Die Jubiläumsausgabe des "Heftli" ist für 6 Euro beim Freundeskreis erhältlich.
Kontakt: Bernd Meyer, Seilnachtstraße 12, Endingen
E-Mail: berndmeyerendingen@t-online.de oder
Thomas Wagner, Venusberg 12, Endingen
E-Mail: info@schriftenreihe-tovar.de.